Die Hexen sind los…..bei BOHLENDER   |  05. März 2019

Grünsfeld. Mittlerweile schon Tradition ist der jährliche Besuch der Katholischen Frauengemeinschaft Grünsfeld am „schmutzigen Donnerstag“ bei der BOHLENDER GmbH.

Als Hexen verkleidet machten die närrischen Frauen auf ihrem Streifzug durch Grünsfeld wieder einmal Halt bei BOHLENDER auf dem Waltersberg und übernahmen für kurze Zeit die Macht im Unternehmen. Erstes Opfer war auch gleich Geschäftsführer Volker Bohlender, dem dabei ein Stück seiner Krawatte abhanden kam. Nicht ganz unvorbereitet empfing er im Anschluss daran die Hexen mit Sekt und Knabbereien und mit ihrem Schlachtruf „Hasekühle helau“ nahmen sie das komplette Büro in Beschlag. Hier mussten noch weitere männliche Mitarbeiter so einiges über sich ergehen lassen, bevor der Hexen-Tross weiter durch die gesamte Produktion und das Lager zog.

Am Ende ihres närrischen Treibens überreichten die Hexen noch einen Blumengruß und jede Hexe erhielt als Dankeschön von Heike Bohlender einen frühlingshaft dekorierten Porzellanteller mit einer Ration BOHLENDER-Gummibärchen für ihren weiteren närrischen Streifzug durch Grünsfeld.