BOHLENDER engagiert sich für die Caritas Werkstätten

Rund 100 Arbeitsplätze für seelisch kranke und behinderte Menschen wurden in den Caritas Werkstätten in Gerlachsheim seit 1983 geschaffen. 

In enger Zusammenarbeit mit der Psychiatrischen Abteilung des Kreiskrankenhauses in Tauberbischofsheim, dem Verein für offene Psychiatrie, dem Sozialpsychiatrischen Dienst, dem Integrationsfachdienst, den Wohnheimen, Betreuern und Angehörigen erhalten die seelisch kranken und behinderten Menschen ein umfassendes Arbeits- und Betreuungsangebot, das die Eingliederung in Gesellschaft und Arbeitswelt erleichtert.

Wichtigstes Ziel sind Leistungssteigerungen und Ergebnisse, die den Anforderungen der freien Wirtschaft entsprechen, damit der Weg in einen normalen Arbeitsalltag und die Sorge für den eigenen Lebensunterhalt erreicht wird.

Wir bei BOHLENDER identifizieren uns mit diesen Zielen und unterstützen die Caritas Werkstätte Gerlachsheim mit Aufträgen in den Bereichen Montage oder Verpackung.

> Hier kommen Sie zur Internetseite der Caritas Werkstätten.